Geschichte

17. April 1997

Eröffnung des Pinoccio Secondhandshops

  • Es gab noch keinen Computer und somit wurde alles von Hand geschrieben (Warenannahmen, Verkäufe, etc.).
  • Das Geschäft war sehr klein, ca. 50 m².

1998

Umzug in ein größeres Geschäft (ca. 100m²).

  • Es sind schon ca. 3000 Kunden registriert.
  • Die erste Mitarbeiterin wird eingestellt.
  • Nun laufen die Geschäftsabläufe erstmals über Computer.

2005

Zweiter Umzug in ein größeres Geschäft (ca. 250m²)

  • Es gibt ein neues, einfacheres Programm für den Computer.
  • Nach und nach werden mehr Mitarbeiter eingestellt.

2012

  • Es sind derzeit ca. 9000 Kunden registriert.
  • Das Pinoccio zählt mittlerweile neben der Geschäftsführerin 4 Mitarbeiter.
  • Ein neues Geschäftslokal wird gesucht. Es sollte ebenerdig sein und genügend Parkplätze sollten vorhanden sein.

9. August 2012

Neueröffnung
Nach langer SUCHE, haben wir unser „Traumlokal“ gefunden.
Eine große Erleichterung für unsere Kunden.
Endlich haben wir genügend Parkplätze und das Geschäft ist barrierefrei.
Unsere Verkaufsfläche ist 500 m2 und wir haben zusätzlich eine eigene Annahmestelle.

 

1.1. 2019 NEUÜBERNAHME von  Alexander SCHRANZ